Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Gute Aussichten dank bodentiefer Fenster

Bodentiefe Fenster erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und sind aus der modernen Architektur nicht mehr wegzudenken.  Aus gutem Grund: Sie lassen viel Licht ins Innere der Wohnräume, erzeugen eine freundliche Wohnatmosphäre und wirken dadurch auf natürliche Art und Weise gesundheitsfördernd. Wer auf bodentiefe Fenster setzt, kann von vielen Vorteilen profitieren, sofern bestimmte Anforderungen erfüllt sind. Wir haben die wichtigsten Informationen rund um bodentiefe Fenster für euch zusammengefasst.

Die Treiber des Megatrends „Bodentiefe Fenster“

Der Fenstermarkt befindet sich im Wandel. Der Trend zu mehr Glas ist ungebrochen und das nicht ohne Grund: Großflächige Verglasungen wie bodentiefe Fenster liefern mehr Tageslicht und somit zahlreiche Vorteile. Neben den Energieeffizienz erfährt auch das Thema „Wohngesundheit“ eine noch nie dagewesene Bedeutung in der Fensterarchitektur. Was dabei zählt, sind frische und saubere Luft, natürliche Lichtquellen und eine angenehme Raumtemperatur. Außerdem sollen Wohnelemente zur Entschleunigung vom stressigen Alltag, zur Entspannung und zu mehr Gelassenheit beitragen. Ganz im Sinne des Wohntrends „Slow Living“. Den bodentiefen Fenstern kommt dabei ein besonders großer Stellenwert zu. Mit ihren großflächigen Verglasungen schaffen sie einen fließenden Übergang zur Außenwelt und sorgen für ein besonderes Freiheits- und Entspannungsgefühl.

Ein Maximum an Licht, Luft und Wohnqualität

Durch bodentiefe Fenster kann deutlich mehr Tageslicht und frische Luft in den Innenraum gelangen, als es bei Fenstern in klassischer Größe der Fall ist. Das lässt den Wohnraum nicht nur heller und freundlicher erscheinen, sondern wirkt sich auch positiv auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden aus. Wer genug Tageslicht und Luft von außen abbekommt, fühlt sich gesünder, kann sich besser konzentrieren und ist generell ausgeglichener.

Ein Tipp am Rande: Die neue Fenstergeneration von Internorm – das KF 520 – lässt mit seinem schmalen Rahmen und erhöhtem Glasanteil sowie der neuen Premium-Glasbeschichtung ECLAZ® mehr Tageslicht in die Wohnräume und trägt somit einen wesentlichen Teil zur Wohnqualität bei.

Energie sparen mit bodentiefen Fenstern

Bodentiefe Fenster punkten nicht nur mit attraktiver Optik, sondern sind auch energetisch ein Gewinn. So gehören Energieverluste aufgrund schlechter Wärmedämmung bei modernen Fenstern schon lange der Vergangenheit an. Ganz im Gegenteil: In der kühlen Jahreszeit wärmt die Sonne die Räume hinter den großflächigen Verglasungen und reduziert damit deutlich die Heizlast im Winter.

Um ein Überhitzen der Innenräume im Sommer zu verhindern – in Zeiten globaler Klimaerwärmung ein immer wichtigeres Thema – sollten moderne Sonnenschutztechniken zum Einsatz kommen. Mit dem richtigen Sonnenschutz bleibt so die sommerliche Hitze draußen und nachts sorgt ein abgedunkelter Raum für erholsamen Schlaf. Internorm bietet hierfür vielfältige Möglichkeiten: Von der Innenjalousie über das Außenrollo bis hin zum Verbundfenster mit integriertem Sonnenschutz zwischen den Fensterscheiben.

Download Checkliste Fensterkauf

Mit der Natur im Einklang 

Kleine Räume wirken durch die großzügigen Fensteröffnungen optisch größer und offener und schaffen einen fließenden Übergang zur Außenwelt. Die Grenzen zwischen innen und außen lösen sich auf und schenken den Bewohnern das Gefühl von naturverbundenem Wohnen.

Bodentiefe Fenster

Einbruch- und Sichtschutz sicherstellen

Wie die zuvor genannten Vorteile zeigen, sind bodentiefe Fenster nicht umsonst ein Megatrend in der Fensterarchitektur. Trotz des hohen Glasanteils muss man sich um die Wohnsicherheit keine Sorgen machen. Neben einer Basissicherheit gibt es noch weitere Sicherheitsvorkehrungen, wie abschließbaren Fenstergriffen, besonderen Verglasungen oder zusätzlichen Beschlägen, die zu mehr Sicherheit beitragen. Auch kann Sichtschutz in Form von Rollladen, Jalousien oder Ähnlichem höheren Einbruchsschutz bieten.

TOP-Schutz bietet die Internorm I-tec Secure Verriegelung, die aufgrund der revolutionären Technik ein Aushebeln des Fensters quasi unmöglich macht. Integrierte Klappen drücken beim Verriegeln an allen Seiten in das Rahmeninnere und bieten so maximalen Einbruchschutz. Mehr Informationen zur Internorm I-tec Innovation gibt es hier: https://www.internorm.com/de-at/produkte/i-tec-innovationen.

I-tec-Innovation

Vorschriften und Auflagen für bodentiefe Fenster 

Bei bodentiefen Fenstern ist in der Planung außerdem zu beachten, dass – je nach Bundesland – bestimmte Auflagen gelten. Sofern es nicht auf eine ebenerdige Terrasse oder einen gesicherten Balkon geht, muss eine Absturzsicherung wie beispielsweise ein französischer Balkon miteingebaut werden. Das kann ein Gitter vor dem Fenster sein oder auch Fenster, die nicht geöffnet werden können. Eine weitere Vorschrift ist der Einsatz von Sicherheitsgläsern, wie dem Verbundsicherheitsglas (VSG), die zuverlässig vor Schnittwunden und Stürzen schützen. Sollen zudem bereits vorhandene kleinere Fenster ausgetauscht werden, muss zuvor von einem Statiker geprüft werden, ob die Wand überhaupt durch bodenlange Fensterelemente ersetzt werden kann.

Unsere Vertriebspartner beraten euch gerne bei jeglichen Fragen und Vorschriften rund um den Megatrend „bodentiefe Fenster“.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.